News
Lagebericht

Lagebericht

In der Nacht zum Sonntag in der Südwesthälfte allmählich steigende Schauerneigung. Zum Morgen hin im Südwesten lokal auch Blitz und Donner möglich.

Aktuelle Wetterlage

Am Sonntag etabliert sich ein aus der Nordsee kommendes Höhentief genau über der Mitte der Bundesrepublik und sorgt bis Montag für recht wechselhaftes und kühles Wetter. Ab Dienstag nimmt aber der Hochdruckeinfluss von Süden her allmählich zu und zur Wochenmitte stellt sich sommerlich warmes Wetter ein.

Überblick Warnungen

STURM
Die Informationen gelten für den Samstag.

Warnausblick

Der Sonntag verläuft im Norden trüb, hier gehen im Tagesverlauf bei lebhaftem Nordwestwind ein paar Schauer nieder.  Im Süden hingegen lässt sich die Sonne zeitweise blicken, Schauer und vor allem im Südosten auch Gewitter sind aber am Nachmittag auch hier einzuplanen.

Am Montag und Dienstag muss man tagsüber im Süden und Osten mit Schauern und lokalen Gewittern rechnen. Ansonsten sind keine markanten Wettererscheinungen einzuplanen.

Autor

Michele Salmi
Samstag, 28. Mai 2022 um 18:00 Uhr