News

Lagebericht

Am Montag ruhiges Hochdruckwetter
Bodendruck- und Frontenkarte für Montag, 24. Juni 2024, 14 Uhr MESZ (Quelle: UBIMET)
Bodendruck- und Frontenkarte für Montag, 24. Juni 2024, 14 Uhr MESZ (Quelle: UBIMET)

Aktuelle Wetterlage

Zu Beginn der neuen Woche bestimmt ein Hoch über Norddeutschland das Wettergeschehen in weiten Teilen Deutschlands. Mit einer östlichen Strömung gelangen dabei warme Luftmassen ins Land und die Temperaturen steigen verbreitet auf ein sommerliches Niveau. Ein Höhentief über Norditalien sorgt erst am Dienstag für einzelne Schauer am Alpenrand, ansonsten dominiert weiter der Hochdruckeinfluss. Daran ändert sich bis Donnerstag wenig, erst am Freitag greift ein neues Tief auf den Norden über.

Überblick Warnungen

Derzeit sind keine Warnungen in Kraft.

Warnausblick

Am Montag  sind keine markanten Wettererscheinungen zu erwarten.

Am Dienstag sind am Nachmittag in den Alpen lokale Wärmegewitter zu erwarten, sonst gestaltet sich das Wetter weiterhin ruhig.

Der Mittwoch bringt für den Süden teils kräftige Schauer und Gewitter.

 Autor

Andreas Demel
Sonntag, 23. Juni 2024, 17:15 Uhr